SAMMY

 

Einen Sommer lang lebte der blinde Sammy bei uns, und er war wahrscheinlich der erste Igel mit einem eigenen Blindenhund. Jedenfalls waren er und unsere Mona unzertrennlich. Sammy war, als er zu uns kam, schwer von Pilz befallen. Schmerzen in der Wirbelsäule machten ihm auch jede Bewegung schwer.

 

Inzwischen geht es ihm wieder gut. Er lebt tatsächlich in Freiheit, wenn auch in geschütztem Rahmen, und kommt dort bewundernswert zurecht. Natürlich haben wir ihm ein neues Zuhause fernab von gefährlichen Straßen gesucht.  Manchmal besuchen wir ihn, und er erkennt uns tatsächlich immer wieder.